Esther Cossalter

Ich bin Mutter von zwei Kindern, verheiratet und würde mich als optimistische und realistische Romantikerin bezeichnen. Das richtige Wort zu finden ist eine Herausforderung, die mich mit grosser Freude erfüllt.

Anlässlich meiner eigenen Hochzeit vor einigen Jahren habe ich mir eine echte Alternative zu einer kirchlichen Trauung gewünscht. Es war sehr schwer das für uns passende Angebot zu finden.
Schweren Herzens entschieden wir uns, es bei einer standesamtlichen Hochzeit mit einem anschliessenden Fest zu belassen.
Bis heute finde ich jedoch, dass eine Zeremonie, umrahmt von einer pointierten, zum Nachdenken anregenden und inspirierenden Rede, wunderschön ist.
Es macht mich glücklich, wenn die Rückmeldungen meiner Paare genau so klingen:

«Wir danken dir von ganzem Herzen für deine wundervolle Zeremonie! Deine Worte haben nicht nur uns, sondern auch unsere Gäste zutiefst berührt und zu Tränen gerührt…»
(Sabrina & Philipp)

«Du hast hast einen grossen Teil dazu beigetragen, dass unser grosser Tag einfach PERFEKT war! Nochmals vielen lieben Dank. Auch unsere Gäste fanden nur lobende Worte für dich. Wir sind unendlich dankbar, haben wir dich gefunden. Schicksal ?Wir freuen uns, dich bald wieder zu sehen.»
(Andrea & Manuel)

«Du hast unseren Tag mehr als unvergesslich gemacht. Deine Worte über unser Kennenlernen gingen uns so nah, dass wir unser Glück manchmal selbst gar nicht fassen können. Wir fühlten uns von Anfang an wohl mit dir und wir werden unsere Trauung ewig in schönster Erinnerung haben.»
(Sabrina & Domenic)

«Du hast genau die richtigen, gefühlvollen und humorvollen Worte gefunden um uns als Paar zu beschreiben. Du warst ein wichtiger Teil dieses unvergesslichen Tages!»
(Carmen & Egi)

Wenn ihr jemanden sucht, der eurem grossen Tag den passenden Rahmen verleiht, dann müssen wir uns kennenlernen.